Cortisontabletten

Cortisontabletten sind Medikamente, die zur Gruppe der Glukokortikoide gehören und eine entzündungshemmende und immunsuppressive Wirkung haben. In der Kategorie «Cortisontabletten» finden Sie aber nicht nur Cortison, sondern auch andere Glukokortikoide. Diese werden in verschiedenen Situationen eingesetzt, von entzündlichen Erkrankungen bis hin zu autoimmunen Zuständen.

Artikel 1-18 von 107

pro Seite

Was sind Glukokortikoide?

Glukokortikoide sind Steroidhormone, die in der Nebennierenrinde produziert werden. Synthetische Glukokortikoide wie Prednison und Dexamethason ahmen die Wirkung dieser natürlichen Hormone nach und werden bei einer Vielzahl von Erkrankungen eingesetzt, darunter rheumatoide Arthritis, Asthma, Lupus und viele andere entzündliche und autoimmune Zustände. Sie helfen, Entzündungen zu reduzieren und das Immunsystem zu unterdrücken, um unerwünschte Immunreaktionen zu verhindern.


Prednison: Ein vielseitiges Glukokortikoid

Prednison ist ein synthetisches Glukokortikoid, das in der Leber in Prednisolon umgewandelt wird. Es wird bei einer Vielzahl von Erkrankungen eingesetzt, darunter Morbus Addison, rheumatoider Arthritis, Asthma bronchiale und andere entzündliche Zustände. Prednison beeinflusst fast alle Gewebe, indem es an Glukokortikoid-Rezeptoren bindet, wodurch es die Immunantwort moduliert und Entzündungen reduziert.


Dexamethason: Ein starkes Glukokortikoid

Dexamethason ist ein potentes synthetisches Glukokortikoid, das für seine ausgeprägte entzündungshemmende Wirkung bekannt ist. Es wird häufig bei schweren Entzündungen, akuten allergischen Reaktionen und bestimmten Autoimmunerkrankungen eingesetzt. Dexamethason wirkt, indem es gezielt Entzündungsreaktionen im Körper hemmt und so Schwellungen, Rötungen und Schmerzen lindert.


Kortisonspritzen – Injektionslösungen für gezielte Anwendungen

Neben Tabletten sind Kortisonspritzen bzw. Kortison-Injektionslösungen eine weitere gängige Darreichungsform. Sie bieten den Vorteil einer schnellen und gezielten Wirkung, insbesondere bei akuten Entzündungen oder Schmerzen. Diese Lösungen werden direkt in das betroffene Gebiet injiziert, was eine sofortige Linderung ermöglicht. Zudem können sie in verschiedenen Konzentrationen und Mengen verabreicht werden, um den individuellen Bedürfnissen des Patienten gerecht zu werden. Es ist jedoch wichtig, die Anwendung von einem Facharzt durchführen zu lassen, um sicherzustellen, dass die Injektion korrekt und sicher verabreicht wird.