Impfen schützt.

Impfmöglichkeiten bei Coop Vitality

Informieren Sie sich hier über die Impfmöglichkeiten in Ihrer Apotheke. Eine Voranmeldung wird empfohlen.

GRIPPEIMPFUNG

Das Wichtigste in Kürze

Ist eine Anmeldung nötig? Ja, wir bitten Sie, sich in Ihrer Coop Vitality Apotheke anzumelden.
Zeitbedarf: Ca. 15 Minuten
Preis inkl. MwSt.: Die Grippeimpfung bei Coop Vitality kostet CHF 44.20 (inkl. Impfstoff).
Kassenpflichtig: Nein
Bemerkungen: Die zugelassenen Impfungen wie auch die Altersbeschränkungen für Impfungen sind kantonal unterschiedlich. Informieren Sie sich hier zu den Impfapotheken in Ihrem Kanton.

Schnell und einfach gegen Grippe impfen.

Die saisonale Grippe wird durch Influenzaviren ausgelöst, die über kleinste Tröpfchen oder über direkten Kontakt übertragen werden. Laut Weltgesundheitsorganisation (WHO) verursacht die Grippe jährlich über 500‘000 Todesfälle. Deshalb empfiehlt das Bundesamt für Gesundheit allen Risikogruppen und deren Umfeld, sich vorsorglich gegen Grippe impfen zu lassen.

Grippeimpfung

Den besten Schutz vor einer Ansteckung und Erkrankung bietet die jährliche Grippeimpfung. Sie schützen damit nicht nur sich selbst, sondern auch ihr privates und berufliches Umfeld – und dabei Personen, die sich nicht impfen lassen können. Schützen Sie sich rechtzeitig und lassen Sie sich in Ihrer Coop Vitality Apotheke schnell und einfach gegen die saisonale Grippe impfen.

Weitere Infos zur Grippeimpfung

Wo können Sie sich impfen lassen?

Derzeit ist das Impfen in der Apotheke in 19 Kantonen möglich. Im Tessin erfolgt das Impfen vorerst noch mit ärztlichem Rezept für den Impfstoff.

Welche Impfmöglichkeiten bietet Ihre Apotheke an? Schauen Sie hier nach. Wir empfehlen eine Voranmeldung.

Warum sollte man sich impfen lassen?

  • Damit der Körper über schützende Antikörper verfügt und den Grippeviren eine Nasenlänge voraus ist.
  • Weil Sie sich selbst und andere schützen und das Risiko schwerwiegender Komplikationen vermindern.
  • Weil die Impfung kostengünstiger ist als die Folgen einer Grippeerkrankung.

Wer sollte sich impfen lassen?

  • Gesunde Personen ab 16 Jahren, die nicht nur sich selbst, sondern auch Ihr Umfeld schützen wollen, so Risikogruppen wie zum Beispiel ältere Menschen, Personen mit chronischen Erkrankungen sowie Personen in Pflegeheimen und Einrichtungen für chronisch Kranke.
  • Die Grippeimpfung ist insbesondere empfohlen für alle Medizinal- und Pflegefachpersonen, alle im paramedizinischen Bereich tätigen Personen, Mitarbeitende von Kinderkrippen, Tagesstätten sowie Alters- und Pflegeheimen.

FSME-IMPFUNG (ZECKENIMPFUNG)

Das Wichtigste in Kürze

Ist eine Anmeldung nötig? Ja, wir bitten Sie, sich in Ihrer Coop Vitality Apotheke anzumelden.
Zeitbedarf: Ca. 15 Minuten
Preis inkl. MwSt.: Die FSME-Impfung kostet bei Coop Vitality CHF 25.00 zuzüglich dem Impfstoff.
Kassenpflichtig: Nein
Bemerkungen: Die zugelassenen Impfungen wie auch die Altersbeschränkungen für Impfungen sind kantonal unterschiedlich. Informieren Sie sich hier zu den Impfapotheken in Ihrem Kanton.

Die Frühsommer-Meningoenzephalitits FSME oder Zeckenenzephalitis (Enzephalitis = Gehirnentzündung) ist eine Infektionskrankheit, die durch das FSME-Virus hervorgerufen wird. Die Übertragung erfolgt durch einen Stich einer befallenen Zecke (Holzbock).

Weitere Infos zur FSME-Impfung

Was bringt eine Zeckenimpfung?

Die Zeckenimpfung wirkt als Schutz und minimiert das Risiko einer FSME-Virenerkrankung. Gegen Borreliose und andere durch Zecken übertragene Krankheiten gibt es aktuell keine Schutzimpfung.

Wie oft sollte eine Zeckenimpfung wiederholt bzw. aufgefrischt werden?

Zur vollständigen Grundimmunisierung gegen FSME benötigen Sie drei Injektionen. Eine Auffrischung der Schutzimpfung sollte alle 10 Jahre stattfinden (Empfehlung des Bundesamtes für Gesundheit BAG).

Zeckenimpfung bei Kindern?

Ja, auch Kinder können gegen FSME geimpft werden. Impfen lassen sollten sich grundsätzlich alle Erwachsenen, sowie Kinder ab 6 Jahren, welche in entsprechenden Endemiegebieten leben oder sich eine gewisse Zeit dort aufhalten. Nach ärztlicher Absprache können Kinder bereits ab 1 Jahr geimpft werden. Bei Coop Vitality führen wir Impfungen bei gesunden Personen ab 16 Jahren durch (Kanton BL / BS ab 18 Jahren).

IMPFUNG GEGEN HEPATITS A UND B

Das Wichtigste in Kürze

Ist eine Anmeldung nötig? Ja, wir bitten Sie, sich in Ihrer Coop Vitality Apotheke anzumelden.
Zeitbedarf: Ca. 15 Minuten
Preis inkl. MwSt.: Die Impfung kostet bei Coop Vitality CHF 25.00 zuzüglich dem Impfstoff.
Kassenpflichtig: Nein
Bemerkungen: Die zugelassenen Impfungen wie auch die Altersbeschränkungen für Impfungen sind kantonal unterschiedlich. Informieren Sie sich hier zu den Impfapotheken in Ihrem Kanton.

Nach erfolgter Erstimmunisierung durch den Arzt:

Hepatitis A ist eine infektiöse Leberentzündung, die durch das Hepatitis-A-Virus ausgelöst wird. Hepatitis B wird durch ein Virus verursacht und durch Blut, Speichel und Sexualkontakt übertragen.

Ich weiss jetzt immer, wo mein Impfausweis ist!

Lassen Sie sich Ihren elektronischen Impfausweis in Ihrer Coop Vitality Apotheke erstellen!

Gute Gründe:

  • Um Ihre Impfungen in einem geschützten und stets zugänglichen Dossier aufzubewahren.
  • Um Ordnung in Ihren Impfausweis zu bringen, damit sich Ihr Arzt besser zurecht findet.
  • Um diese Informationen mit einem Notfallarzt oder einem Arzt im Ausland zu teilen.
  • Um keine Impfungen zu wiederholen, die Sie allenfalls bereits gemacht haben oder nicht mehr sicher sind.
  • Um zu prüfen, ob Ihre Impfungen noch aktuell sind.

Welche Dienstleistungen bietet Ihre Coop Vitality Apotheke an? Schauen Sie hier nach: Apotheke in Ihrer Nähe