Osanit Husten Glob 7.5 g

CHF 14.95
Nur 3 übrig
Art.Nr.
6045630

Dieses Produkt gehört zu einem Ihrer Rezepte. Bitte wählen Sie das Rezept aus, bevor Sie fortfahren.

Dieses Medikament darf gemäss dem schweizerischen Heilmittelgesetz nur auf Rezept versandt werden oder Sie können es über Click & Collect rezeptfrei in der Apotheke abholen. In Einzelfällen ist ein Hauslieferdienst möglich.

Dies ist ein zugelassenes Arzneimittel. Lesen Sie die Packungsbeilage. Bei Arzneimitteln ohne Packungsbeilage: Lesen Sie die Angaben auf der Packung.

Swissmedic-genehmigte Patienteninformation

Osanit Husten, Globuli

Iromedica AG

Homöopathisches Arzneimittel

AMZV

Wann wird Osanit Husten angewendet?

Gemäss homöopathischem Arzneimittelbild kann Osanit Husten bei Reizhusten, bei bellendem Husten und bei nachts auftretenden Hustenanfällen angewendet werden.

Was sollte dazu beachtet werden?

Bei unklaren und schwerwiegenden Beschwerden sowie bei fehlender Besserung nach 2 Tagen (Kinder unter 6 Jahren) bzw. nach 5 Tagen muss eine ärztliche Untersuchung erfolgen.

Die Anwendung bei Kindern unter 2 Jahren darf nur nach ärztlicher Verordnung erfolgen.

Ein Arzt bzw. eine Ärztin muss aufgesucht werden, wenn

• Verdacht auf Keuchhusten besteht,

• plötzliche, ausgeprägte Atemnot oder Erstickungsanfälle auftreten,

• Asthmaanfälle auftreten,

• ungewöhnlich schnelle, unregelmässige und geräuschvolle (pfeifend, rasselnd) Atmung, Fieber über 38,5 °C oder blutiger Auswurf auftritt.

Wenn Ihnen Ihr Arzt oder Ihre Ärztin andere Arzneimittel verordnet hat, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker bzw. Ihre Ärztin oder Apothekerin, ob Osanit Husten gleichzeitig angewendet werden darf.

Wann darf Osanit Husten nicht oder nur mit Vorsicht eingenommen werden?

Osanit Husten darf nicht eingenommen werden, wenn Sie allergisch gegen den Wirkstoff oder einen der sonstigen Bestandteile sind.

Anwendung bei Kindern unter 2 Jahren nur nach ärztlicher Verordnung.

Informieren Sie Ihren Arzt, Apotheker oder Drogisten bzw. Ihre Ärztin, Apothekerin oder Drogistin, wenn Sie

• an anderen Krankheiten leiden,

• Allergien haben oder

• andere Arzneimittel (auch selbstgekaufte!) einnehmen.

Darf Osanit Husten während einer Schwangerschaft oder in der Stillzeit eingenommen werden?

Aufgrund der bisherigen Erfahrungen ist bei bestimmungsgemässer Anwendung kein Risiko für das Kind bekannt. Systematische wissenschaftliche Untersuchungen wurden aber nie durchgeführt. Vorsichtshalber sollten Sie während der Schwangerschaft und Stillzeit möglichst auf Arzneimittel verzichten oder den Arzt, Apotheker oder Drogisten bzw. die Ärztin, Apothekerin oder Drogistin um Rat fragen.

Wie verwenden Sie Osanit Husten?

Halten Sie sich an die in der Packungsbeilage angegebene oder vom Arzt oder von der Ärztin verschriebene Dosierung. Wenn bei der Behandlung eines Kleinkindes/Kindes die gewünschte Besserung nicht eintritt, ist mit ihm ein Arzt bzw. eine Ärztin aufzusuchen. Wenn Sie glauben, das Arzneimittel wirke zu schwach oder zu stark, so sprechen Sie mit Ihrem Arzt, Apotheker oder Drogisten bzw. mit Ihrer Ärztin, Apothekerin oder Drogistin.

Osanit Husten werden eingenommen und zum Zergehenlassen auf die Zunge gelegt.

Nur nach ärztlicher Verordnung, Säuglinge und Kleinkinder (2 bis 23 Monate): 1 Kügelchen

Kinder von 2 bis 6 Jahren: 3 Kügelchen

Kinder ab 6 Jahren sowie Jugendliche und Erwachsene: 5 Kügelchen

In akuten Fällen wird die entsprechende Anzahl Globuli stündlich bis alle 2 Stunden verabreicht (bis höchstens 8-mal täglich). Bei eintretender Besserung Einnahmehäufigkeit reduzieren, z.B. auf 1- bis 5-mal täglich. Nehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben.

Die Anwendung bei Kindern unter 2 Jahren darf nur nach ärztlicher Verordnung erfolgen.

Welche Nebenwirkungen kann Osanit Husten haben?

Bei Einnahme von homöopathischen Arzneimitteln können sich die Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung). Bei andauernder Verschlechterung setzen Sie Osanit Husten ab und informieren Sie Ihren Arzt, Apotheker oder Drogisten bzw. Ihre Ärztin, Apothekerin oder Drogistin.

Für Osanit Husten sind bisher bei bestimmungsgemässem Gebrauch keine Nebenwirkungen beobachtet worden. Wenn Sie dennoch Nebenwirkungen beobachten, informieren Sie Ihren Arzt, Apotheker oder Drogisten bzw. Ihre Ärztin, Apothekerin oder Drogistin.

Was ist ferner zu beachten?

Das Arzneimittel darf nur bis zu dem auf dem Behälter mit «EXP» bezeichneten Datum verwendet werden.

Bei Raumtemperatur (15-25 °C) lagern.

Röhrchen fest verschlossen halten und trocken aufbewahren, um den Inhalt vor Licht und Feuchtigkeit zu schützen.

Ausser Reichweite von Kindern aufbewahren.

Was ist in Osanit Husten enthalten?

7,5 g Globuli enthalten als Wirkstoff 75 mg Drosera D6.

Excipiens ad globulos (Xylit, Hypromellose).

Zulassungsnummer

65146 (Swissmedic)

Wo erhalten Sie Osanit Husten Globuli? Welche Packungen sind erhältlich?

In Apotheken und Drogerien, ohne ärztliche Verschreibung.

Packungen à 7,5 g.

Zulassungsinhaberin

Iromedica AG, St. Gallen

Diese Packungsbeilage wurde im Dezember 2013 letztmals durch die Arzneimittelbehörde (Swissmedic) geprüft.

Wir haben andere Produkte gefunden, die Ihnen gefallen könnten!