Taping Coop Vitality

Taping - Schmerzlinderung dank Kinesiotape

Dank Taping werden die körpereigenen Heilungsprozesse unterstützt. Die Methode soll die Bewegungen nicht einschränken, sondern die physiologische Bewegungsfähigkeit von Gelenken und Muskulatur ermöglichen, um somit endogene Steuerungs- und Heilungsprozesse zu aktivieren.

Taping ist eine effektive, nicht-invasive und interessante Alternative zu Schmerzmitteln. Die Pflaster sind wirkstofffrei, dehnbar und selbstklebend.

Es gilt aber zu beachten, dass diese Methode nur bei leichten medizinischen Fällen anwendbar ist. Sprechen Sie mit dem Fachpersonal in Ihrer Coop Vitality Apotheke. Gemeinsam können Sie entscheiden, ob Taping hilfreich wäre, um Ihre Schmerzen zu lindern.

Anwendungsbereiche

Das Taping wird bereits in vielen Bereichen, insbesondere bei Beschwerden des Bewegungsapparates, erfolgreich eingesetzt. Dazu zählen:

  • Verspannungen (Nacken, Schulter, Rücken)
  • Verstauchungen
  • Muskelschmerzen
  • Prävention im Sportbereich
Taping

Wirkung

Taping führt zu einer Verbesserung der Muskelfunktion. Dadurch werden Kraft und Beweglichkeit gefördert sowie Schmerzen verringert.

Aktivitäten des täglichen Lebens wie z.B. Arbeit, Sport und Freizeit werden durch das Kinesiotape nicht eingeschränkt. Durch das wasserabweisende Material ist es ohne Probleme möglich zu duschen oder zu baden, ohne das Tape wechseln zu müssen.

Für wen ist Taping geeignet?

Das Taping richtet sich an alle aktiven und sportlichen Personen, die eine sanfte Therapieform wünschen und beweglich sein wollen.

Bei Coop Vitality

Preis: CHF 25.– (inklusive Material) / CHF 19.– (Kunde stellt Material)

Wenn Sie noch Fragen haben, besuchen Sie Ihre Coop Vitality Apotheke und erfahren Sie alles Wissenswerte zur Taping-Dienstleistung. Auf persönliche Beratung legen wir grossen Wert.

Welche Dienstleistungen bietet Ihre Coop Vitality Apotheke an? Schauen Sie hier nach: Apotheke in Ihrer Nähe