Reinigung

Gesichtsreinigung für natürliche Schönheit

Eine gründliche Gesichtsreinigung lässt Ihren Teint erstrahlen. Sonne, Schmutz oder Make-up strapazieren unsere Haut täglich. Eine regelmässige Reinigung ist für das natürliche Gleichgewicht der Haut unverzichtbar. Entdecken Sie das breite Produktangebot und die grosse Markenvielfalt bei Coop Vitality.

  1. best-seller
  2. promotion

Artikel 1-18 von 222

pro Seite

Gesicht reinigen, um die Haut zu schützen

Unsere Gesichtshaut ist besonders empfindlich. Deshalb sollten Sie sie schützen und pflegen. Im Alltag ist unsere Gesichtshaut nicht nur der Sonne, sondern auch Schmutz und Schweiss ausgesetzt. Bei fehlender Pflege können Unreinheiten oder Irritationen entstehen. Eine effektive Pflegeroutine verhilft Ihnen zu einem frischen Teint und erhöht Ihr Wohlbefinden. Dazu gehört auch die tägliche Gesichtsreinigung.

Wozu dient die Gesichtsreinigung?

Eine Gesichtsreinigung befreit die Haut von abgestorbenen Hautzellen, Schmutzpartikeln und Hautbakterien. Zusätzlich bereitet sie unsere Haut perfekt auf die weitere Pflege vor, beispielsweise mit Gesichtscreme. Erst nachdem Sie Ihr Gesicht gereinigt haben, können Pflegeprodukte vollkommen von der Haut aufgenommen werden. Bei Coop Vitality finden Sie zahlreiche Produkte für die Reinigung der Gesichtshaut – neben Reinigungstüchern, Reinigungsmilch und Reinigungsschaum für das Gesicht gibt es z.B. auch Reinigungsöle für das Gesicht und Gesichtswasser.

Sanfte und gründliche Gesichtsreinigung für jeden Hauttyp

Nicht nur bei fettiger und unreiner Haut empfiehlt es sich, die Gesichtsreinigung in den Alltag zu integrieren. Reinigungsprodukte gibt es für jeden Hauttyp. Ihre Gesichtsreinigungsroutine sollten Sie auf Ihren persönlichen Hauttyp abstimmen. Achten Sie dafür auch immer auf die Herstellerangaben der Produkte.

  • Für fettige Haut bieten sich Produkte mit antiseptischen, ölfreien und mattierenden Inhaltsstoffen an. Die Pflegeprodukte sollten nicht rückfettend sein – greifen sie vor allem zu einer Reinigungsmilch oder Reinigungsgels für fettige Haut.
  • Bei empfindlicher Haut greifen Sie am besten zu milden und beruhigenden Produkten, wie sanfter Reinigungsmilch, Mizellenreinigungswasser oder Reinigungstüchern. Auch speziell an Ihren Hauttyp angepasste Gesichtsmasken können Wunder bewirken.
  • Wenn Sie trockene Haut haben, empfehlen sich milde Reinigungslotionen für das Gesicht und Reinigungsmousse. Ihre Haut benötigt Feuchtigkeit – deshalb sollten Sie sie mit rückfettenden Cremes für trockene Haut pflegen.
  • Bei Mischhaut eignet sich ein mildes Reinigungsgel oder eine Reinigungsmilch mit wenig Fettgehalt. Gleichzeitig hilft ein regelmässiges Peeling der T-Zone dabei, Hautunreinheiten vorzubeugen.
  • Reife Haut können Sie mit regenerierenden Gesichtsreinigungsölen und -cremes verwöhnen.

Tipps für Ihre Gesichtsreinigungsroutine

Hier erfahren Sie das Geheimnis einer perfekten Gesichtsreinigung. Um Ihre Haut bestmöglich zu unterstützen und zu schützen, sollten Sie Ihr Gesicht morgens und abends reinigen. Morgens ist der perfekte Zeitpunkt, um abgestorbene Hautzellen zu entfernen. Dafür sollten Sie eine sanfte Reinigungsmilch oder Waschcreme verwenden.

Porentiefe Gesichtsreinigung am Abend

Abends braucht unsere Haut mehr Zeit, um gereinigt zu werden. Make-up-Reste, Talgüberschüsse und Verschmutzungen strapazieren tagsüber die Gesichtshaut – darum ist es ratsam, die Gesichtshaut am Abend porentief zu reinigen. Als Erstes wird eventuelle Schminke entfernt. Anschliessend wird die Haut mit einem Reinigungsprodukt von Schmutz befreit. Gesichtswasser oder Mizellenreinigungswasser sollte zum Klären der Gesichtshaut benutzt werden, um etwaige Rückstände des Reinigungsprodukts oder Kalk aus dem Wasser zu entfernen. Danach können Sie Ihre Pflegeroutine mit einer Nachtcreme abrunden, damit sich Ihre Haut über Nacht regenerieren kann.